Synology Verwaltung

Synology Verwaltung

Überblick über diese Lektion

In dieser Kurseinheit beschäftigen wir uns mit den Benutzerkonten und die Anbindung an die Windows-Domäne

Die Benutzerverwaltung in der Synology Diskstation ist ein großes Thema, da hier die einzelnen Berechtigungen für Freigaben, Netzwerkordner und Dienste bzw. Apps, gesteuert werden. Im kleinen privaten Netzwerk befinden sich nur wenige Benutzer die problemlos über die DS verwaltet und eingerichtet werden können.

synology-benutzerkonfiguration

Synology Benutzerkonfiguration

Die Benutzerrechte bilden den Dreh und Angelpunkt und sind ein zentraler Punkt bei der Verwaltung einer Diskstation. Zugriffsrechte und Dateirechte können hierbei fein und explizit gesteuert werden, so das ein Zugriff von Unberechtigten Personen ausgeschlossen werden kann. Ebenfalls greifen sämtliche Anwendungen, auf die Benutzerkontensteuerung zurück, weshalb hier etwas Fachwissen bestimmt nicht schaden kann.

Allerdings sind Domänen-Admins von je her gewohnt, die Steuerung der Rechte mittels NTFS und Freigaben über die Active-Directory zu steuern. Wer bereits eine AD-Domäne nutzt, wird auch auf die strukturierte Verwaltung seiner Benutzer und Gruppen nicht verzichten wollen.

Das ist auch mit der Anschaffung einer Diskstation weiterhin so möglich. Synology hat hier den Zugang dank einheitlicher Protokolle vorbereitet und bietet die Möglichkeit, seine Diskstation vollwertig in das Firmennetzwerk einzubinden. Das schließt natürlich die Anbindund per LDAP oder AC-DC mit ein und bietet damit eine ausgereifte Möglichkeit, seine beliebten Verwaltungswerkzeuge weiterhin zu nutzen und die AD-Benutzer und AD-Gruppen in die Verwaltung der Diskstation mit einzubeziehen.

Benutzerrechte sind als Teil des Sicherheitskonzeptes der DS zu sehen und sollten nicht unterschätzt werden. Eine fehlerhafte Einstellung kann die komplette Sicherheit der Diskstation lahmlegen und einen Zugriff auf geheime oder persönliche Daten erlauben.

Dieser Kursabschnitt beleuchtet das Thema Benutzer und Rechte im Detail und vermittelt das nötige Wissen um die Sicherheit der DS und die Sicherheit der Daten auf ein hohes Maß zu legen und ist Pflicht für jeden DS-Betreiber