Synology die eigene Cloud

Synology die eigene Cloud

Was ist Synology Drive ?

Übersicht:

Was ist Synology Drive ?

In dieser Lektion gehen wir einmal der Frage nach “was ist Synology Drive und wofür kann ich es nutzen?”

Grundsätzlich ist Drive eine Weiterentwicklung der Anwendung “Synology Cloud Station”, wobei die Ausrichtung etwas von dem ursprünglichen Paket “Cloud Station” abweicht. Drive-Station bietet die Möglichkeit einen Datenaustausch von Computer Systemen mit der Synology NAS abzubilden. Das Konzept dahinter ist gleich den anderen Anbietern wie Dropbox, Google Drive oder OneDrive von Microsoft.

Im Gegensatz zur Cloud Station, verfügt Drive-Station über eine gut durchdachte Weboberfläche und eine ausgefeilte Admin-Konsole, in der die Berechtigungen und Einstellungen vom Synology-Administrator oder IT-Verwalter, durchgeführt werden können.Durch den Webzugriff haben Team-Mitglieder die Möglichkeit Daten untereinander auszutauschen und mit Dritten zu teilen.

Wer von unterwegs aus mit dem Notebook oder einem iPad mal eben seine Ideen, Notizen oder Fotos auf die Synology speichern möchte, ist mit der Drive-Station bestens beraten. Im Gegensatz zu Dropbox und Co. werden die Daten nicht auf irgendeinem Server in irgendeinem fremden Land oder unbekannten Ort gespeichert, sondern auf der eigenen NAS.

Die Vorteile einer “Eigenen Cloud”, habe ich in einem Podcast bereits erläutert: